Aktuelles

 Aktuelles

Jahresschlussbericht 2020

29.12.2020 Herbert Pommer

Das Jahr 2020 wird in der 100 jährigen Geschichte des TV Oldersum wohl für immer einen besonderen Platz haben! Es gibt niemanden, den die Entwicklung der Corona Pandemie nicht aus seinem normalen Leben geworfen hat! Nur im Januar und Februar wurde noch Sport nach Plan getrieben, doch bereits Mitte März wurde viele Abläufe des  täglichen Lebens auf Null gesetzt. Neben dem Sportbetrieb waren  auch Versammlungen und Treffen verboten. Der Wettkampfsport wurde auch für unsere Tischtennis-und Basketballspieler gestrichen; viel schlimmer aber war für alle Kinder und Senioren, das so wichtige Gruppenerlebnis und die Bewegung zu verlieren! Mit viel Einsatz wurde z.T. mit Technik über Videoclips der Kontakt zu unseren Mitgliedern gehalten, beim Reha-Sport, im Gesundheitssport und Tanzbereich war das möglich. Den Vogel schoss aber unsere Indoor Cycling Truppe mit Melli und Erk sowie Thomas und Jens ab! Sie lieferten den Kursmitgliedern kurzerhand die bikes nach Hause, die Kurse fanden nun mit Kurs-Choreo von Melli zu Hause statt! Diese Aktion war derzeit einmalig und fand auch in der Presse Beachtung! Beim Reha-Sport wurde unter Beachtung aller Hygieneregeln im Juni langsam wieder ein Übungsbetrieb angeboten, sogar in den Sommerferien ging es weiter. Aber auch weitere Gruppen „kämpften“ sich wieder zurück in den Alltag unter Pandemie Bedingungen. Bis- ja, bis die wieder ansteigenden Infektionszahlen schließlich ab November für die erneute Stilllegung des gesamten Sportbetriebes sorgten. Und diesmal ohne eine wirkliche Perspektive bis in das erste Quartal 2021! Und das mit Blick auf unser 100 jähriges Jubiläum in 2021! Eine  gezielte Vorbereitung ist so kaum möglich. Auf jeden Fall wird eine Chronik erscheinen, diese ist bereits in Vorbereitung. Bereits fertig ist ein neuer Info-Flyer mit dem Sportprogramm des Vereins. Dieser wird zum Wiedereinstieg in den Sportalltag (hoffentlich bald) an alle Haushalte gehen. Das sollte uns allen Antrieb sein, die kommenden Monate so zu gestalten, dass wir uns gesund wiedersehen. Wir alle sollten mit unserem Verhalten dazu beitragen, dass wir in unserem Jubiläumsjahr bald wieder starten können! Dazu danke ich allen Übungsleitern und Trainern und meinen Vorstandskollegen für ihre nicht immer einfache Aufgabe und den Bemühungen, es allen Recht zu machen.   Ich wünsche unserem Mitgliedern und ihren Familien ein besinnliches und harmonisches Weihnachtsfest bei bester Gesundheit sowie ein gesundes und erfolgreiches Neues Jahr!   Für den Vorstand Herbert Pommer   Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wurde auf gleichzeitige Verwendung der Sprachformen weiblich/männlich/divers(w/m/d) verzichtet. Sämtliche Bezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.