Basketball Aktuell

Basketball Aktuell

Ostfrieslandpokal TV Oldersum - Fortuna Logabirum IV 78:70 n.V (22:25 / 67:67)

20.09.2021 - Jan-Uwe Barth

Einen wahren Pokalkrimi gab es am Sonntag morgen in der Grundschulhalle Oldersum zu sehen. Nach langer, langer Zeit konnte erstmals wieder ein Spiel stattfinden, die neu formierte junge Mannschaft von Trainer Jens Ulfers war hoch motiviert und spielte mit viel Tempo, sowie aggressiver Verteidiung sich schnell eine 10:3 Führung heraus. Bis zur Viertelpause verkürzte Logabirum auf 11:14, Oldersum hatte Glück, dass Logabirum sich nicht gerade treffsicher von der Freiwurf Linie zeigte. Ärgerlich, dass Thade Frerichs sich innerhalb von nur wenigen Sekunden in der Schlussminute des ersten Viertels 3 Fouls in Folge leistete und damit insgesamt 4 Fouls hatte. Im zweiten Viertel nahm er auf der Bank Platz. Oldersum hielt die Führung bis zum 21:16 in der 5 Minute, ehe es zu einem Einbruch kam. Logabirum übernahm zur Halbzeit die Führung mit 25:22.  Im zweiten Viertel kam Oldersum durch 3 Dreier von Groenhoff  zurück ins Spiel, der erfahrene Wilde netzte ebenfalls aus der Distanz ein und so entwickelte sich ein Schlagabtausch mit ständig wechselnder Führung. Vor dem Schlussviertel lag Oldersum knapp mit 48:45 in Front. Das Schlussviertel sollte spannend bleiben. Oldersum kam durch Freiwürfe zu punkten, erfreulich die Vorstellung vom erst 15 jährigen Debütanten Jannes Akkermann, er holte mit seiner Sprungkraft viele Rebounds und blockte einige Würfe, eine Minute vor Schluss brachte er Oldersum mit einem Korbleger sogar in Führung. Logabirum konnte mit einem Freiwurf das Spiel aber in die Verlängerung retten. Hier machte sich der breitere Kader der Oldersumer aber bezahlt. Während bei Logabirum mit Frey und Wienholz die beiden Topscorer das Spiel mit 5 Fouls verlassen musste, konnte Oldersum die Ausfälle durch 5 Fouls von Wilde, Groenhoff und Akkermann kompensieren. Beim Stand von 73:76 erzielte Spannhoff den vorentscheidenen "Dreier" zum 76:70, Frerichs setzte in einer starken Partie von ihm mit 78:70 den Schlusspunkt. Für Oldersum II : J. Akkermann (9 Punkte), Wilde (19 / 1 Dreier), Groenhoff (9 /3 Dreier), Heyen (4),Iwwerks, Dannen, Busemann, Groeneveld (3), Tornau (25), Jelten, Spannhoff (7/1)