Basketball Aktuell

Basketball Aktuell

TV Oldersum  - BW Lohne 81:72

12.01.2020 Jan Uwe Barth

Im neuen Jahr stand für den TV Oldersum das erste Rückspiel der Saison an. Es gelang letztlich in einem zähen Spiel der 4. Sieg in Folge und nimmt damit zunächst Abstand vom Tabellenkeller. Im Hinspiel gab es noch eine sehr ärgerliche 1- Punkt Niederlage, diesmal machte es Oldersum besser. Wie so oft, startete Oldersum stark in die Partie, Janssen war gut aufgelegt und versenkte gleich 3 Dreier in Folge. Mit 13:0 führte Oldersum schon nach 3 Minuten. In der Folge kam Lohne aber besser ins Spiel, es blieb zur Viertelpause bei einer 13 Punkte Führung (27:14) Im zweiten Viertel spielte Oldersum viel über die Center, aufgrund der hohen Führung ließ man aber die letzte Konsequenz in der Verteidigung vermissen. Lohne konnte das Spiel ausgeglichen gestalten, kam aber nie näher als 10 Punkte an Oldersum heran. Mit 51:37 ging es in die Halbzeit. Anfang der zweiten Halbzeit bauten die Gastgeber die Führung auf 59:40 aus, ab dem Zeitpunkt plätscherte das Spiel dann vor sich hin. Bis zur Viertelpause stand es 67:50 für Oldersum.
Wie aus dem Nichts traf Lohne dann plötzlich 3 Dreier in Folge und war durch einen 11:0 Lauf urplötzlich wieder im Spiel. Beim Stand von 69:63 zog Oldersum die Zügel nochmal an und kam zu einem letztlich ungefährdeten 81:72 Sieg.
Die nächsten 3 Spiele werden die schwierigsten der Rückrunde, es geht gegen die ersten 3 aus der Tabelle. Zunächst gehts nächste Woche gegen Spitzenreiter
Vechta, die sicherlich hoch motiviert sein werden, da Oldersum dem Spitzenreiter die bisher einzige Saisonniederlage beibrachte. Danach folgen Bad Essen und
Hagen. Zunächst hat man aber erstmal eine ausgeglichene Bilanz von 5 Siegen und 5 Niederlagen und kann einigermaßen entspannt die nächsten Spiele angehen.
Für Oldersum: Wollbrink (20), Janssen (11/ 3 Dreier), Wilde, Martens (3/1), Barth, Meissner (2), Pauw (16), Nobel (4), Tapper (25)